Startseite
    Dienstag ~ 6.10.2009
    Montag ~ 5.10.2009
    Samstag | Sontag ~ 3. | 4. 10.2009
    Freitag ~ 2.10.2009
    Donnerstag ~ 1.10.2009
    Mittwoch ~ 30.09.2009
    Dienstag ~ 29.09.2009
    Montag ~ 28.09.2009
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   11.11.16 23:17
    autobinarysig101@gmx.com

http://myblog.de/afreal1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freitag # 2.10.2009

  Laurie Saunders
Als ich heute das Redaktionsbüro der Schülerzeitung aufschloss fand ich einen kleinen Zettel vor meinen Füßen. Jemand muss ihn wohl durch die Tür geschoben haben.
Als ich las blieb mir der Mund offen stehen...
 
 
 
Doch das war noch nicht alles.
Ich las weiter:
 »Willkommen in der Welle sonst...«
Ich bin in der Unterstufe der Gordon High School. Vor drei oder vier Tagen haben meine Freunde und ich von der Welle gehort, mit denen die Größeren alle zu tun haben. Das hat uns interessiert. Ihr wisst ja, dass die Jüngeren immer wie die Größeren sein wollen.
Ein paar von uns sind zum Geschichtsunterricht von Mr Ross gegangen, um zu sehen, was es damit auf sich hat...
 
Im weiteren Verlauf des Briefes schilderte der Unbekannte, wie ihm und seinen Freunden angeboten worden sei, der Welle beizutreten. Als er verneinte, sagte man ihm, dass es nicht mehr lange dauern würde, bis Leute mit Personen wie ihm, die nicht der Welle angehörten, nicht mehr befreundet sein wollen.
Später bemerkte er, dass seine Freunde heimlich beigetreten waren.
In der Pause kam der Schüler, der ihn am Vortag eine Mitgliedschaft angeboten hatte erneut zu ihm und fragte, ob er immer noch nicht beigetreten sei.
Der Unterstufenschüler sagte, dass er das nicht vorhatte.
Das Wellenmitglied antwortete, wenn er es nicht bald täte, wäre es zu spät.
 
Der Schreibers endete mit den Worten:
Nun möchte ich wissen;
Zu spä
               wozu?
 
Allmählich machte ich mir eigene Gedanken über die Welle. Und sie verhießen nichts Gutes.
 

1.10.09 18:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung