Startseite
    Dienstag ~ 6.10.2009
    Montag ~ 5.10.2009
    Samstag | Sontag ~ 3. | 4. 10.2009
    Freitag ~ 2.10.2009
    Donnerstag ~ 1.10.2009
    Mittwoch ~ 30.09.2009
    Dienstag ~ 29.09.2009
    Montag ~ 28.09.2009
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   11.11.16 23:17
    autobinarysig101@gmx.com

http://myblog.de/afreal1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Entenreport"

Entenreport:

 

Laurie Saunders saß heute mal wieder in ihrem Redaktionsbüro und kaute an ihrem Kugeschreiben herum, während sie sich den Kopf über die nächste Ausgabe der "Ente" zerbrach. Eigentlich hatte sie gehofft das wenigstens dieses Mal die "Ente" pünktlich erscheinen würde. Doch auch diesesmal waren kaum Artikel da, sie wusste dass noch welche kommen würden, doch genauso gut wusste sie, dass das viel zu spät wäre!

 

Im Geschichtsunterricht:

 

Ben Ross hat es mal wieder nicht auf die Reihe bekommen einen einfachen Projektor in Gang zu bekommen und musste sich Hilfe bei David suchen.
Ben Ross ist ein sehr beliebter Lehrer sowohl bei den Schülern als auch bei den anderen Lehrern.

Diese Stunde war etwas besonderes, sie sahen sich einen Film über den 2. Weltkrieg und den schrecken der damaligen Zeit an. Am Ende des Filmes sah man wie manche Schüler sehr geschockt dreinschauten, sogar Amy Smith strich sich verstohlen eine Träne aus den Augen, nur Robert, der wärend des ganzen Films geschlafen hatte, empfand es als eine unerhörte Störung, als das Licht anging. Der Film hatte die meisten Schüler so sehr bewegt, dass sie nach dem Film nocheinmal ausfürhlich darüber mit Ben Ross diskutierten. Sogar in ihrer Mittagspause redeten sie weiter über die Geschichtsstunde, die meisten Schüler meinten, dies sei Vergangenheit und man könne es nicht mehr ändern aber Laurie Saunders kam einfach nicht zur Ruhe was ihr Freund, David, etwas übertrieben fand.

Da Ben Ross bei der Diskusion nach dem Film auf einige dieser Fragen keine Antwort geben konnte, was ihn so sehr gestört hatte dass er ersteinmal nach der Schule in die Bibliothek ging und sich einige Bücher auslieh, um dann in ihnen nach einer Antowort zu suchen. Als seine Frau Christy nach Hause kam, un ihm von ihrem erfolgreichen Tennis- Spiel erzählte, hörte er gar nicht genau zu. Er saß bis spät in die Nacht noch an den Büchern bis ihm eine super gute Idee kam, welche er morgen gleich einmal ausprobieren wollte!

 ~Ende~

 

 

 

2.10.09 15:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung